Unser diesjähriger Gemeindeausflug startete am Sonntag, den 17. Juni,

bei bedecktem Himmel. Herr Engel , der den Bus lenkte, fuhr  eine gut gelaunte Gruppe durch abwechslungsreiche Landschaften nach Bad Rappenau. Unterwegs hielt Frau Rüb eine kurze Andacht mit dem Thema "Gedenken". Neben persönlichen Erinnerungsanlässen rief sie auch den 17. Juni 1953, den Tag des Arbeiteraufstandes in der DDR ins Gedächtnis. 
In Bad Rappenau erfuhren wir bei einer Führung viel Interessantes über Salz und Sole. Nach dem Mittagessen im Kurhaus und kurzer Fahrt zur Schiffsanlegestelle in Bad Wimpfen bestiegen wir das Schiff. Bei strahlendem Sonnenschein ging es gemächlich an Burgen und Weinbergen vorbei nach Neckarzimmern. Auf der Burg Hornberg, auf der Götz von Berlichingen lebte, genossen wir bei Kaffee und Kuchen und netten Gesprächen die herrliche Aussicht. Danach nahmen noch viele an einer Burgführung teil, die uns eindrücklich das mittelalterliche Leben vor Augen führte. Bei der Heimfahrt waren sich alle einig: Es war ein schöner und erlebnisreicher Gemeindeausflug.
P1040651  P1040652

 

P1040656  P1040664

P1040665  P1040690

P1040703  P1040702

P1040722  P1040735

P1040751  P1040760 

 

 

FUVI0111ADANAUL
FREE Joomla! template "Adana"
joomla 1.6 templates by funky-visions.de