Und herzlich willkommen auf unserer Internetseite.

Es freut uns, dass Sie sich über unsere Gemeinde informieren wollen.
Sie finden hier auf unsrer Internetseite alle wichtigen Informationen zu Ansprechpartnern, Gottesdienstzeiten und verschiedenen Angeboten, die wir hier für Sie zusammengestellt haben. Hoffentlich finden Sie Antworten auf eventuelle Fragen oder etwas unter unseren Angeboten, das Ihnen zusagt.
Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen - am Telefon, in der Gemeinde, bei einem Besuch, nach dem Gottesdienst …
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns. Auch für Anregungen und Rückmeldungen sind wir dankbar.
Im Namen der Kirchengemeinde Wimsheim grüßt Sie herzlich

Ihre Pfarrerin Annette Rüb.

____________________________________________________________________________________

Die Evangelische Kirchengemeinde und

die Katholische Kirchengemeinde Wimsheim

laden herzlich ein!

„Wegränder“

Eine liturgische Wanderung

Sonntag 21. Oktober 2018, 16 Uhr

Wegrnder

Treffpunkt: Friedhof Wimsheim

Wegdauer: 1 ½ - 2 Stunden

Leitung: Pfarrerin Annette Rüb, Ingrid Kleiner

Bitte an feste Schuhe und angemessene Kleidung denken! Wir wandern fast bei jedem Wetter.

„Liturgische Wanderung“ – Was ist das?

Darum geht es:

Besinnung, Wahrnehmen und Erleben der Natur, Erspüren des eigenen Körpers, Deutungshorizonte des christlichen Glaubens, Anregungen zum Beten, Meditieren, Schweigen und Hören.

Wir gehen mit Anleitung:

Es gibt einen gemeinsamen Anfang, Haltepunkte mit Gedankenimpulsen oder Texten und Informationen zum Thema, manchmal Anregungen für Wegabschnitte. Am Ende steht ein Segen.

Wir haben ein Thema:

Die vielfältige Natur mit ihren Lebewesen und was wir Menschen daraus machen – das alles bietet sich als Erfahrungsraum an. Es hat Eingang gefunden in christliche Bilder und Symbole. Andererseits regt uns die biblische Bilderwelt dazu an, Impulse für unseren Glauben im Durchwandern unserer Umwelt zu entdecken. Wir machen uns auf zu Orten, Pflanzen, Wegkreuzungen, Gegenständen, Gebäuden und Landschaften.

Wer kann mit?

Eingeladen sind alle, die sich von dem Angebot angesprochen fühlen und sich darauf einlassen möchten. Sie sollten gut zu Fuß sein und entsprechende Schuhe und Kleidung tragen. Bitte nehmen Sie mit, was Sie unterwegs brauchen.

 

__________________________________________________________________________________


Sk

Herzliche Einladung zu unserer neuen Naturspielgruppe:

Wimsheimer Sonnenkinder

Wir, Sarah Janzen und Marie-Louise Hage, freuen uns sehr euch ab Schulbeginn zu unserer christlichen Naturspielgruppe einzuladen.

Wir treffen uns jeden Donnerstag von 9:15 Uhr bis 11 Uhr auf einer Streuobstwiese nahe dem Sportplatz um gemeinsam die Natur zu erleben und zu entdecken, zu singen, zu basteln und vieles mehr.

Unser Angebot richtet sich an alle Kinder ab ca. 16 Monaten (sicheres Laufen sollte gegeben sein) bis 3 Jahren in Begleitung ihrer Mamas/Papas Omas/Opas etc.

Größere oder kleinere Geschwister sind natürlich immer willkommen.

Wir sind eine offene, konfessionsübergreifende, ortsübergreifende, fröhliche Gruppe und freuen uns darauf viele Abenteuer mit euch zu erleben.

Bei Sturm oder Gewitter und auch vor besonderen Festen wie Weihnachten, Ostern oder Erntedank treffen wir uns in unserer großen Michaelskirche und entdecken und erleben dort allerlei Spannendes.

Treffpunkt für unser erstes Treffen ist der Parkplatz am Sportplatz,

Donnerstag, 13.09. um 9:15 Uhr.

Um noch etwas mehr Einblick in unsere Naturspielgruppe zu bekommen, schildern wir hier einen typischen Ablauf für unsere Sonnenkinder-Treffen:

Wir beginnen unser Treffen in der Natur mit 2-3 Liedern, die wir gemeinsam singen.

Dann gibt es für die großen Leute einen ganz kurzen Impuls über Gott und/ oder die Welt. Im Anschluss darf gebastelt, gespielt und getobt werden. Wir basteln mit Naturmaterialien und sind immer wieder überrascht, wie viel Schönes es in Wald und Wiesen zu finden und zu entdecken gibt.

Nach so vielen Eindrücken kommen wir bei einem gemeinsamen Vesper zur Ruhe.

Wir beenden unser Treffen mit zwei Liedern und freuen uns auf das nächste Wiedersehen. Jeden ersten Donnerstag im Monat ist Sonnenkinder-Musiktag. Das heißt, wir packen all unsere tollen Instrumente aus und singen und musizieren viel zusammen.

Natürlich bleibt aber immer noch genug Zeit, um zu spielen und die Natur zu erkunden.

Unser Anliegen ist es, den Kindern einen spielerischen Zugang zur Natur zu ermöglichen. Wir nehmen uns Zeit, einmal genau hinzuschauen, und lassen die Kinder die Umwelt mit allen Sinnen erforschen und begreifen. Gemeinsam staunen wir über Gottes wunderschöne Schöpfung und möchten Verständnis und Respekt für die Natur vor unserer Haustüre wecken.

Bitte mitbringen:

-    Ein kleines Vesper

-    Der Witterung angepasste Kleidung, nach Möglichkeit geschlossenes Schuhwerk

-    Eine Sitzunterlage

  • Während des Aufenthaltes in der Natur besteht ein erhöhtes Risiko für Mückenstiche und Zeckenbisse. Die Kinder sollten vorsorglich mit entsprechenden Mitteln eingerieben werden.

  • Freude an Natur und Gemeinschaft

Fragen und Anmeldung bitte an:       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

___________________________________________________________________________

Entdeckungen.K

Am Freitag, den 8. Juni fand zum 3. Mal die Veranstaltung „ Entdeckungen in unserer Kirche“ statt. Auch dieses Mal gab es für die Kinder viel zu entdecken und zu erfahren. So betrachteten sie mit ihren BegleiterInnen auf dem Rücken liegend und bei leiser Musik den Kirchenraum. Sie staunten über die Höhe und Größe der Kirche. Ihre Ausmaße erfuhren sie, als sie durch die Kirche liefen und Wollfäden spannten. Die Höhe der Empore wurde mit einem Löffel an einem Faden gemessen. Die Kinder waren gespannt wie lange es dauerte bis der Löffel mit einem Klingen den Boden erreichte. Staunend und sehr beeindruckt lauschten sie danach den hohen und tiefen Tönen, die Frau Rüb der Orgel entlockte. Mit einem Segenslied endete draußen auf dem Hof der kurzweilige Nachmittag.

Zuletzt erfuhren die Eltern, dass es im September ein neues Angebot für Kinder geben wird. Genaue Informationen gibt es Ende August.

P1040608  P1040612

P1040616  P1040623

P1040625  P1040628

P1040635  P1040640

                              P1040638______________________________________________________________________________________________________

Am Freitag, den 13.04., fanden sich zu der Veranstaltung von Pfarrerin Annette Rüb zahlreiche Eltern und Großeltern mit ihren Kindern und Enkeln ein. Alle waren dem Wetter entsprechend mit Regenkleidung ausgerüstet. Viele hatten auch ein Fernglas oder einen Fotoapparat dabei. Die Kinder machten mit großer Begeisterung mit und entdeckten viel Neues beim Spaziergang rund um unsere Michaelskirche.
IMG 1790.1  IMG 1809.1
IMG 1796.1  IMG 1811.1

Auch bei diesem Treff gab es für die Kinder wieder viel zu entdecken. Sie bekamen Fotos, auf denen Details der Kirche abgebildet waren und sollten diese finden. Eifrig machte sie sich auf die Suche und fanden auch alle gezeigten Einzelheiten. Anschließend puzzelten sie im Pfarrhof die Motive zusammen und klebten sie auf. Danach bauten sie die Kirche oder den Kirchturm mit Legosteinen oder Holzklötzen nach. Den spannenden Nachmittag beendete Frau Rüb mit einem Segenslied. 
P1030277 002  IMG 1848 002

IMG 1838 003  P1030284 002

P1030288 002  P1030291 002

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUVI0111ADANAUL
FREE Joomla! template "Adana"
joomla 1.6 templates by funky-visions.de